Thomas Palme

Birthplace: 

*1967 Immenstadt - lebt in Immenstadt

*1967 Immenstadt - lives in Immenstadt

Nach einem begonnen Kontrabassstudium am Augsburger und Wiener Konservatorium sowie einer abgebrochenen Lehre als Glaser studierte er Kunst an der Kunstakademie München, Wien und Düsseldorf, u.a. bei Tony Cragg und Arnulf Rainer.
Sein bereits umfangreiches Werk umfasst Arbeiten aus den Bereichen Skulptur, Performance und Installation sowie Zeichnung und Lyrik, wobei seine beidhändige Zeichentechnik ungewöhnlich ist. Seine Werke vereinen stilistisch eine seltsame Mischung aus akademisch geschult und zugleich wild und ungezähmt sowie thematisch leicht verrückt wie tiefgründig. Sie wurden bereits in Brüssel, Köln, Berlin, Wien, Miami und New York ausgestellt.

After an incomplete double bass degree at the Vienna conservatory, Thomas Palme studied art at the Kunstakademie in Munich, followed by Vienna, and Düsseldorf. His work comprises sculpture, performance, and installation, as well as drawing (created using both hands simultaneously) and poetry. It has been exhibited in Brussels, Cologne, Berlin, Vienna, Miami and New York.

  • GoetheGoethe
    2008
  • WiddereuleWiddereule
    2008
  • Lord ByronLord Byron
    2010
  • Der neue NietzscheDer neue Nietzsche
    2008/09
    de
    2008/09
    en
  • SchopenhauerbockSchopenhauerbock
    2008
  • Charles Algernon SwinburneCharles Algernon Swinburne
    2008
  • Marcel LefebvreMarcel Lefebvre
    2008/09
    de
    2008/09
    en
  • Johann Wolfgang von GoetheJohann Wolfgang von Goethe
    2013
  • König Ludiwg IIKönig Ludiwg II
    2013
  • Friedrich NietzscheFriedrich Nietzsche
    2013
  • Ludwig van BeethovenLudwig van Beethoven
    2013
  • Lone WolfLone Wolf
    2008