Per Kirkeby

Birthplace: 

*1938 in Kopenhagen - lebt in Kopenhagen, Frankfurt/Main, Arnasco und auf Læsø

*1938 in Copenhagen - lives in Copenhagen, Frankfurt/Main, Arnasco and on Læsø

Kirkeby ist einer der bekanntesten dänischen Maler und Bildhauer. Vor seinem Kunststudium hatte er ein Studium als arkitscher Quartärgeologe abgeschlossen. Neben Gemälden, Aquarellen und Grafiken, schuf Kirkeby auch Bühnenbilder, sowie Bronzeskulpturen und architektonische Backsteinskulpturen. Er war als Professor an der Kunstakademie in Karlsruhe und an der Städelschule in Frankfurt tätig. Mit seinen Werken ist er in vielen internationalen Museen vertreten, etwa in der Tate Modern in London oder dem Louisiana Museum in Kopenhagen.

Kirkeby is one of the most famous Danish painters and sculptures. In addition to painting, watercolors and graphic work, Kirkeby also created stage designs as well as bronze sculptures and architectural brick sculptures. He was professor at the Art Academy in Karlsruhe and the Städelschule in Frankfurt. His work can be found in the most prestigious international museums, such as the Tate Modern in London, or in the Louisiana Museum in Copenhagen.

  • Ohne Titeluntitled
    2005
  • Kopf zu Hause IIKopf zu Hause II
    1991-1992
    de
    1991-1992
    en
  • Zwei Arme IZwei Arme I
    1983